Tolle Leistungen der Feuerwehrjugend des Bezirkes Imst

Am vergangenen Wochenende fand wie angekündigt der 1. FEUERWEHRJUGEND-LEISTUNGSBEWERB DER ALPENREGION IN TELFS statt.

Insgesamt 286 Bewerbsgruppen aus Tirol, Südtirol, Trentino, Bayern, dem Burgenland, Niederösterreich und Salzburg nahmen am Bewerb teil.
2100 Jugendliche mit knapp 650 Jugendbetreuern waren nicht nur beim Bewerb sehr aktiv und engagiert sondern stellten auch mit dem größten Zeltlager Westösterreichs wieder eine Bestmarke auf.

Neben den Teilnehmern war auch die hohe Politik stark am Event vertreten.

So konnten unter anderem die Landeshauptleute von Tirol, Südtirol und Trentino – Günther Platter, Arno Kompatscher und Maurizio Fugatti bei der Schlussveranstaltung begrüßt werden.

Starke Leistung der teilnehmenden Gruppen des BFV Imst!

Großartig auch, dass alle Gruppen des BFV Imst das Bronzeabzeichen mit Bravour geschafft haben.
Die teilnehmenden Gruppen im Detail:

Feuerwehrjugend Imst I 34 Platz
Feuerwehrjugend Imst-Mils 65 Platz
Feuerwehrjugend Wenns II 70 Platz
Feuerwehrjugend Mötz 80 Platz
Feuerwehrjugend Rietz 81 Platz
Feuerwehrjugend Wenns I 93 Platz
Feuerwehrjugend FF Ötztal Bhf. 103 Platz

Insgesamt haben 142 Gruppen diesen Bewertung bestanden.

Anzuführen ist auch, dass bei einer reinen Tiroler Wertung die Feuerwehrjugend Imst I den hervorragenden 5 Platz erreicht hat.

Neben den teilnehmenden Gruppen war auch das Bewerterteam rund um Bewerbsleiter BI Unterlechner Robert wieder stark beim Bewerb vertreten.
So waren unter anderem in den 4 Tagen Bewerter Falch Stephanie, FF Stams - Scheiring Roland FF Stams- Auer Bruno FF Ötz- Bangratz Christian FF Imst - Reheis Willi FF Karres und Paregger Simon FF Rietz im Bewertereinsatz vertreten .

Vor Ort konnte Bezirkskommandant Hubert Fischer, Bezirkskassier Alois Ambacher, Abschnittskommandant Pitztal Adalbert Kathrain und Abschnittskommandant Hinteres Ötztal Georg Schöpf den teilnehmenden Gruppen gratulieren.

Auf diesem Wege möchte sich der BFV Imst nochmal recht herzlich bei allen teilnehmenden Bewerbsgruppen, den Jugendbetreuern sowie dem Bewerterteam recht herzlich Gratulieren und einen Dank für die geleistete Arbeit ausrichten.

Weitere Bilder folgen .....




Bericht: BFV Imst/ Dullnig
Bilder: LFV Tirol